DSCF7061_edited_edited_edited_edited_edi

Tool

zur künstlerisch-forschenden
Erfassung
subjektiven

Stadt-
Raum-
Erlebens

Was ist das?

In unserem Projekt "walking in your shoes" beschäftigen wir uns u.a. mit der Frage, ob der öffentliche (Stadt-)Raum für alle Menschen wirklich derselbe Raum ist - oder ob wir ihn alle unterschiedlich wahrnehmen. Um das herauszufinden, hat das Büro für Eskapismus gemeinsam mit Katrin Brümmer, die an der Hochschule Hannover zu Machtstrukturen im öffentlichen Raum lehrt und forscht, eine Methode entwickelt: Unser "Tool zur künstlerisch-forschenden Erfassung subjektiven Stadt-Raum-Erlebens". Damit möchten wir die individuellen Perspektiven verschiedenster Menschen auf ihr Lebensumfeld erfassen, ihr Stadt-Raum-Erleben dokumentieren. Das "Tool" ist eine Art Gesprächsleitfaden, bestehend aus zwei Teilen.

Kann ich das Tool benutzen?

 

Ja! Du kannst es hier  kostenlos herunterladen und selbst benutzen.

  • für Soziokultur

  • für Kunst-Projekte

  • für Stadtentwicklung

  • für Schulklassen

  • u.v.m.

 

Wir freuen uns, wenn du das Büro für Eskapismus und unsere

Förderer (siehe unten) erwähnst. Außerdem sind wir gespannt zu hören,

wofür das Tool eingesetzt wird. Wir freuen uns über Emails an

buero@buero-fuer-eskapismus.de!

Vorderseite.JPG

Hier kannst du das Tool als PDF ansehen & downloaden.

Das Tool in Aktion

Hier siehst du ein Beispiel des Tools für unser Projekt in Hannover. Die handschriftlichen Notizen sind bei Gesprächen mit Expert*innen des Alltags entstanden, die ihren Blick auf die Stadt mit uns geteilt haben. Die PDF-Datei, die du oben herunterladen kannst, ist universeller gestaltet, sodass du z.B. selbst die passende Stadtkarte einfügen kannst.

Das Projekt “walking in your shoes” wird gefördert von: Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Stiftung Niedersachsen, Landesverband Soziokultur Niedersachsen, Fonds Soziokultur, Rudolf-Augstein-Stiftung

Logo_KBH_neg_edited.jpg
LAS_Logo_RGB_fuer_Grafik_Schwarz.png
MWK-Wappen-RGB.jpg
fs-sw.jpg
bkm_neustart_kultur_wortmarke_neg_rgb_rz
bkm_office_farbe_de_wbz_1.jpg
Logo_Stiftung Niedersachsen_Vektorgrafik
Rudolf Augstein Stiftung Druck Logo Oran

In Kooperation mit: Cameo Kollektiv, Hannover Voids, Bürgerbüro Stadtentwicklung

CK_cameo kollektiv Logo_RGB-70.jpeg
H-VOIDS_Logo-mit-Untertitel_transparent.
bbs_Logo.jpg

Mit freundlicher Unterstützung des Landesverbands Freier Theater in Niedersachsen e.V.