Allgemeine Geschäftsbedingungen

Dieser Text verwendet ausschließlich die männliche Form. Menschen, die sich als ein anderes Geschlecht identifizieren sind selbstverständlich mitgemeint.

1. Buchungsbedingungen:

1.1. Buchungsvorgang:

Der*die Kund*in muss zum Zeitpunkt der Buchung mindestens 18 Jahre alt sein. Buchungen müssen mindestens 48 Stunden vor Spieltermin über die Website www.buero-fuer-eskapismus.de (bzw. www.büro-für-eskapismus.de) erfolgen. Bei einer Online-Buchung geben Sie als Kunde mit einem Klick auf das Feld „Jetzt zahlen“ ein verbindliches Angebot ab. Damit bestätigen Sie zugleich, dass Sie mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Büros für Eskapismus einverstanden sind. In Ausnahmefällen können Termine telefonisch oder per Email auch kurzfristig vor dem Termin vergeben werden. Für das Zustandekommen eines solchen Termins übernimmt Das Büro für Eskapismus keine Verantwortung.

1.2. Buchungsbestätigung und Zustandekommen des Vertrags

Ihre Buchung wird via E-Mail bestätigt. Diese Bestätigung wird an die bei der Buchung angegebene E-Mail-Adresse versendet. Es kann jedoch auch vorkommen, dass eine Bestätigung aufgrund diverser Fehler, wie beispielsweise die Einordnung der E-Mail in den Spamordner, nicht ankommt. Sollte das Ticket ordnungsgemäß versendet worden sein, so dient es als Beleg für die jeweilige Buchung. Mit der Zusendung der Buchungsbestätigung entsteht zwischen Ihnen und dem Büro für Eskapismus ein verbindlicher Vertrag. Bitte überprüfen Sie nach dem Erhalt Ihre Buchungsbestätigung. Sollte die Bestätigung unvollständig oder fehlerhaft sein bzw. erscheinen, nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt mit uns auf, da spätere Änderungen nicht möglich sind.

Die vom Kunden Buchungsbestätigung berechtigt ausschließlich zur Teilnahme an dem gebuchten Fictional Reality Game zu dem in der Buchungsbestätigung vermerkten Termin zu der angegebenen Uhrzeit. Ein zusätzliches Ticket erhält der Kunde nicht.

 

2. Zahlung:

Zahlungen können nicht bar getätigt werden. Regulär wird online beim Abschluss der Buchung gezahlt. Der Gesamtpreis der Bestellung ist bei den Zahlarten „Paypal“, „Sofortüberweisung“ und „Kreditkarte“ nach Vertragsabschluss sofort zur Zahlung fällig. Um die "Erweiterte Version" zu buchen muss der entsprechende Termin für 6 Personen gebucht werden, sodass dieser Termin blockiert ist. Die Differenz zwischen dem Gesamtpreis für die "Erweiterte Version" und dem Preis für 6 Personen wird nach dem Spieltermin vom Büro für Eskapismus in Rechnung gestellt. Sofern der*die Kund*in per Email-Anfrage eine Erweiterte Version gebucht hat, muss der Preis für die Erweiterte Version muss auch gezahlt werden, wenn wider Erwarten kurzfristig doch nur 6 Personen spielen. Es gilt die Absprache zwischen den per Email zum Zeitpunkt 14 Tage vor dem Spieltermin. Für Firmenkunden ist Zahlung auf Rechnung möglich, wobei eine Anzahlung in Höhe von mindestens 117 Euro geleistet werden muss, um den gebuchten Termin zu blockieren. Die Zahlung muss sofort ohne Abzug nach Rechnungsstellung erfolgen.

3. Stornierungen & Änderungen

4.1. Stornierungen & Änderungen Ihrerseits:

Sie können den Termin bis 72 Stunden vor Spielbeginn kostenfrei stornieren oder umbuchen. Schicken Sie dazu eine Mail an buero@buero-fuer-eskapismus.de. Sollten Sie den Termin kurzfristiger nicht wahrnehmen können, kann Ihnen der Eintrittspreis leider nicht erstattet werden.

4.2. Stornierungen & Änderungen unsererseits:

Das Büro für Eskapismus behält sich vor, seinerseits Termine bis zu 24 Stunden vor Spielbeginn per Email an die bei der Buchung angegebene Adresse abzusagen, falls sich bis 48 Stunden vor Spielbeginn nicht mindestens 3 Personen für den Termin angemeldet haben. Der volle Eintrittspreis wird dann zurückerstattet oder kann auf Wunsch für einen alternativen Termin verwendet werden.

Es kann vorkommen, dass das Spiel unvorhergesehen nicht verfügbar ist – beispielsweise wenn es zu Vandalismus gekommen ist. In diesen Fall kann es vorkommen, dass wir den Termin bis unmittelbar vorm Spielbeginn absagen müssen. Dieses Recht behalten wir uns vor. In einem solchen Fall können die betroffenen Spieler*innen ohne Mehrkosten einen alternativen Termin buchen. Ebenso kann es sein, dass das Spiel unvorhergesehen nicht vollständig oder nur fehlerhaft zur Verfügung steht - beispielsweise aufgrund von Vandalismus oder Diebstahl - In diesem Fall entsteht kein Anspruch auf Erstattung oder Umbuchung auf einen alternativen Termin. 

Bei Unwetterwarnungen kann es vorkommen, dass das Büro für Eskapismus den Spieltermin zur Sicherheit der Spieler*innen bis zu 1 Stunde vor Spielbeginn per Sms an die bei der Buchung angegebene Telefonnummer absagt. Das Büro für Eskapismus entscheidet - auf Grundlage der realen, aktuellen Wetterverhältnisse und mit Hilfe der Website https://www.proplanta.de/Agrar-Wetter/ ob ein Spieltermin wetterbedingt abgesagt wird. In diesem Fall erhalten die Spieler*innen den Eintrittspreis zurückerstattet. Wenn Spieler*innen selbst entscheiden, dass sie aufgrund schlechten Wetters den Termin nicht wahrnehmen wollen greifen die regulären Stornierungszeiträume und der Eintrittspreis wird ggf. nicht erstattet.

4. Höhere Gewalt:

Außer wenn in diesen Buchungsbedingungen ausdrücklich anderslautend darauf hingewiesen wird, bedauern wir es sehr, dass wir keine Haftung übernehmen oder eine Entschädigung zahlen können, wenn wir eine Leistung nicht erbringen können oder die sofortige Erbringung unserer vertraglichen Leistungsverpflichtungen nicht möglich ist, wenn diese verhindert oder beeinträchtigt wird oder wenn Sie einen anderen Schaden oder Verlust aufgrund einer höheren Gewalt erleiden. In diesen Buchungsbedingungen bezieht sich der Begriff höhere Gewalt auf ein Ereignis, das das Büro für Eskapismus trotz aller erforderlichen Sorgfalt nicht vorhersehen oder abwenden konnte. Zu solchen Ereignissen kann Folgendes zählen: Krieg, Unruhen, Bürgerkrieg, terroristische Aktivitäten oder unmittelbare Gefahr durch terroristische Aktivitäten, Arbeitsstreitigkeiten, natürliche oder nukleare Katastrophen, bedrohliche Wetterbedingungen, Brand und alle gleichwertigen Ereignisse, die sich unserer Kontrolle entziehen.

 

5. FSK Regelung:

Die online Buchung darf ausschließlich von Personen über 18 Jahren durchgeführt werden. Die Person, die die Buchung durchgeführt hat, trägt Verantwortung dafür, dass Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren nur unter der Begleitung eines Erwachsenen am Spiel teilnehmen. Ohne die Begleitung durch einen Erwachsenen ist Kindern und Jugendlichen die Teilnahme am Spiel untersagt. Das Spiel ist empfohlen für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren. Für Kinder unter 12 Jahren wird der Besuch nicht empfohlen und liegt im Ermessen der Eltern bzw. der Erziehungsberechtigten. Kleinkinder bis 5 Jahren können kostenlos mitgenommen werden, aber müssen bei der Buchung zusätzlich per Email angemeldet werden.

Es gilt das Jugendschutzgesetz.

 

6. Unsere Haftung Ihnen gegenüber:

6.1. Wir versprechen sicherzustellen, dass die Ticket-Arrangements, die wir als Teil unseres Vertrag mit Ihnen vereinbarungsgemäß erbringen, ausführen oder zur Verfügung stellen sollen, mit angemessener Sorgfalt und entsprechenden Kenntnissen erbracht, ausgeführt oder zur Verfügung gestellt werden. Das bedeutet, dass wir gemäß dieser Buchungsbedingungen die Haftung in den folgenden, beispielhaft angeführten Fällen übernehmen: Sie sind von einer Verletzung oder einer Krankheit betroffen, die es Ihnen unmöglich macht den gebuchten Termin wahrzunehmen; Ihre vertraglichen Arrangements werden aufgrund unseres Versäumnisses bzw. des Versäumnisses unserer Mitarbeiter bei der Erbringung, Ausführung oder Bereitstellung Ihrer vertraglichen Arrangements, nicht wie versprochen zur Verfügung gestellt oder nur mangelhaft erfüllt. Bitte beachten Sie, dass es in Ihrer Verantwortlichkeit liegt, zu beweisen, dass die angemessene Sorgfalt und Kenntnis nicht erbracht wurde, wenn Sie uns gegenüber jegliche Ansprache stellen möchten. Darüber hinaus tragen wir nur dann die Verantwortung für Aktivitäten unserer Mitarbeiter, wenn diese zum Zeitpunkt Ihrer Aktivitäten in einem Beschäftigungsverhältnis mit uns standen und Arbeiten ausführten, um deren Ausübung wir sie ersucht haben.

6.2. Wir übernehmen keine Verantwortung für Verletzungen jeder Art, Todesfälle, Verluste, Schäden, Ausgaben, Kosten oder andere Summen bzw. Ansprüche jeglicher Art, die auf Folgendes zurückzuführen sind: die Handlung(en) und/oder Unterlassung(en) der betroffenen Person(en) oder eines Mitglieds (Mitgliedern) Ihrer Gruppe oder die Handlung(en) und/oder Unterlassung(en) einer dritten Partei, die nicht mit der Bereitstellung Ihres Aufenthalts in Verbindung steht und welche nicht vorhersehbar oder nicht vermeidbar waren oder höhere Gewalt, wie unter Absatz 5 beschrieben.

6.3. Bitte beachten Sie, dass wir keine Verantwortung für jegliche Dienstleistungen übernehmen können, die nicht vertraglich fixiert sind. Dazu zählen zum Beispiel sämtliche zusätzliche Leistungen oder Einrichtungen, deren Bereitstellung ein Anbieter Ihnen zusichert, sofern die Dienstleistungen oder Einrichtungen nicht in unseren Print-Publikationen oder auf unserer Website beworben werden und wir uns nicht zu deren Bereitstellung schriftlich verpflichtet haben. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Dienstleistungen von Kooperationspartner*innen, auch wenn diese auf unserer Website oder in unseren Print-Publikationen benannt sind.

6.4. Die von uns an Sie gemachten Zusicherungen in Bezug auf die Dienstleistungen, deren Bereitstellung oder Erbringung wir Ihnen als Teil unseres Vertrags schriftlich zugesichert haben, werden als Grundlage für die Entscheidung herangezogen, ob die betreffenden Dienstleistungen ordnungsgemäß zur Verfügung gestellt wurden oder nicht.

6.5. Bitte beachten Sie, dass wir keine Haftung für jegliche Schäden, Verluste, Ausgaben oder einen anderen Betrag (Beträge) irgendeiner Art übernehmen können, (1) die auf Informationen zurückzuführen sind, die Sie uns zu Ihrer Buchung vor Akzeptanz unsererseits gegeben haben und wir nicht vorhersagen konnten, dass Sie diese im Falle unseres Verstoßes gegen den Vertrag mit Ihnen erleiden bzw. dass diese auftreten würden oder (2) die nicht auf eine Vertragsverletzung oder eine andere Schuld unsererseits oder unserer Mitarbeiter oder, wenn wir für diese verantwortlich sind, unserer Anbieter zurückzuführen sind. Darüber hinaus können wir keine Haftung für jegliche Geschäftsverluste übernehmen.

6.6. Sie müssen uns und unseren Versicherungsgesellschaften jede Unterstützung geben, die wir in einem angebrachten Maß verlangen. Des Weiteren müssen Sie uns und den betroffenen Anbieter über Ihren Anspruch oder Ihre Beschwerde, wie unten in der Klausel 10 dargelegt, informieren. Wenn Sie darum ersucht werden, müssen Sie uns und unseren Versicherungsgesellschaften jegliche Rechte übertragen, die Sie gegenüber dem Anbieter oder einer anderen Partei haben, der/die für Ihren Anspruch oder Ihre Beschwerde verantwortlich ist (wenn die betroffene Person unter 18 Jahre alt ist, muss dies ein Elternteil oder der/die Erziehungsberechtigte tun). Sie müssen sich auch damit einverstanden erklären, vollständig mit uns und unseren Versicherungsgesellschaften zu kooperieren, wenn wir oder unsere Versicherungsgesellschaften ein übertragenes Recht durchsetzen wollen.

7. Ihre Verantwortlichkeiten und Verpflichtungen:

7.1. Sicherheit

Durch Ihre Buchung stimmen Sie zu, dass sie sich während des Spieltermins im Stadtraum bzw. in den vom Büro für Eskapismus betriebenen Räumlichkeiten aufhalten und bewegen. Sie stimmen zu, dass Sie keine Handlungen ausführen, die nach Maßgabe des gesunden Menschenverstands als gefährlich eingestuft werden können, unabhängig davon, welche Anweisungen Sie von den Mitarbeiter*innen des Büros für Eskapismus oder den von dieses dargestellten fiktiven Figuren erhalten. Dies gilt insbesondere für das Verhalten im Straßenverkehr.

7.2. Verfügbarkeit über Mobilfunk

Das Büro für Eskapismus kann Ihnen die gebuchte Dienstleistung nur zur Verfügung stellen, wenn Sie:

- bei Ihrer Buchung Ihre korrekte Mobilfunknummer angeben

- das Mobiltelefon mit dem bei der Buchung angegebenen Mobilfunknummer bei dem Spieltermin bei sich haben.

- das Mobiltelefon mit dem bei der Buchung angegebenen Mobilfunknummer während des gesamten Spieltermins funktionstüchtig ist, d.h. es verfügt über einen ausreichend geladenen Akku, über Guthaben sowie Empfang.

Mit Ihrer Buchung stimmen Sie zu, dass Ihnen diese Bedingungen bekannt sind und verpflichten sich, diese Bedingungen zu erfüllen.

Mit Ihrer Buchung stimmen Sie zu, dass Sie sich bewusst sind, dass je nach Ihrem Mobilfunkvertrag ggf. Mobilfunkkosten anfallen, die von Ihnen zusätzlich zu dem Eintrittspreis für das Büro für Eskapismus gezahlt werden müssen.

7.3. Verspätungen:

Beachten Sie, dass es sich bei Fictional Reality Games um live Events handelt. Da jeder Spieltermin speziell vorbereitet werden muss und Sie ggf. mit anderen Personen zusammen spielen, liegt es in Ihrer Verantwortung pünktlich zum gebuchten Spieltermin zu erscheinen und Verzögerungen aufgrund von Verkehr, öffentlichen Verkehrsmitteln und anderen Faktoren mit einzukalkulieren. Bei unpünktlichem Erscheinen, kann die vereinbarte Leistung nicht oder nur teilweise erbracht werden. Das Ticket erlischt und es besteht kein Anspruch auf Erstattung. Des Weiteren behalten wir es uns vor, aufgrund der für uns entstandenen Umstände trotz Nichterscheinens unserer Kunden (falls vorher nicht anders vereinbart), den vollen Preis zu berechnen und einzufordern.

7.4. Besondere Anliegen und medizinische Probleme:

Buchungen werden unter der Voraussetzung akzeptiert, dass alle anreisenden Personen sich eines guten Gesundheitszustandes erfreuen und in der Lage sind, den physischen und psychischen Anforderungen des gebuchten Fictional Reality Games gerecht zu werden. Bitte lesen Sie ggf. den Punkt „Barrierefreiheit“ auf unserer Website und nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie den körperlichen Anforderungen gerecht werden können.

Obwohl wir bemüht sind, jegliche angemessenen Wünsche zu erfüllen, können wir bedauerlicherweise nicht garantieren, dass einem Anliegen entsprochen wird. Das Versäumnis, ein spezielles Anliegen zu erfüllen, gilt nicht als Vertragsverletzung unsererseits.

7.5 Film & Fotoaufnahmen & Geheimhaltung:

Es ist den Spielern nicht gestattet, Filme oder Fotos, die während des Spieltermins entstehen und Elemente der Inszenierung beinhalten, anlog oder online (z.B. auf Social Media) zu verbreiten. Ebenso ist es den Spielenden nicht gestattet, nach dem Spieltermin entstandene Fotos oder Videos anlog oder online (z.B. auf Social Media) zu verbreiten, wenn auf diesen vom Büro für Eskapismus inszenierte Elemente zu sehen sind und einen expliziter Bezug zum Büro für Eskapismus oder der Inszenierung (dem Fictional Reality Game) selbst hergestellt wird. Insbesondere alle Inszenierungen in den Räumen sowie die Räume selbst gehören zu den geschützten Werken gemäß § 2 Urheberrechtsgesetz. Ebenso ist es den Spielenden nicht gestattet konkrete Inhalte, die erst Das Büro für Eskapismus wird im Falle wird bei Zuwiderhandlung Strafantrag bei den Strafverfolgungsbehörden stellen.

7.6. Rauchverbot

In den Räumlichkeiten des Büros für Eskapismus herrscht Rauchverbot.

 

8. Andere Anbieter:

Ggf. nehmen Sie während des Spieltermins Dienstleistungen in Anspruch, die nicht vom Büro für Eskapismus sondern von Dritten angeboten werden. Dies ist bspw. Der Fall wenn Sie während Ihres Spieltermins ein Café aufsuchen oder Ihr Mobiltelefon benutzen. Diese Anbieter erbringen diese Dienstleistungen in Übereinstimmung mit ihren eigenen Bedingungen und Konditionen. Das Büro für Eskapismus haftet nicht dafür. Das Büro für Eskapismus kann weder Mobilfunkkosten noch sonstige Ausgaben, die Sie während Ihres Spieltermins haben übernehmen, unabhängig davon, ob Ihnen eine fiktive Figur, die von Mitarbeiter*innen des Büros für Eskapismus dargestellt wird, nahegelegt wird, diese Ausgaben zu tätigen.

9. Beschwerden und andere Probleme:

Im unwahrscheinlichen Fall, dass Sie sich über das Büro für Eskapismus beschweren möchten oder ein Problem auftritt, müssen Sie uns sofort darüber informieren. Jede mündliche Benachrichtigung muss so bald wie möglich in schriftlicher Form nachgeholt werden. Wir können ein Problem erst dann lösen oder eine Beschwerde handhaben, sobald wir darüber Bescheid wissen. Sie müssen sich dafür innerhalb von 28 Tagen nach Besuch Inszenierung an das Büro für Eskapismus wenden, den genauen Termin Ihres Besuchs angeben sowie genaue Angaben zu Ihrer Beschwerde machen. Bei allen Beschwerden und Ansprüchen, bei denen weder ein Todesfall, eine persönliche Verletzung oder Erkrankung aufgetreten ist, können wir bedauerlicherweise keine Haftung übernehmen, wenn Sie es versäumt haben, die Beschwerde oder den Anspruch zur Gänze gemäß dieser Klausel geltend zu machen.

10. Aufzeichnung:

Wir behalten uns das Recht vor, von uns erstellte Fotos zu veröffentlichen, falls es nicht ausdrücklich anders gewünscht ist.

 

11. Anreise & Weg:

Achten Sie bitte darauf, dass Sie über die Wegbeschreibung zum Startpunk des von Ihnen gebuchten Fictional Realioty Games verfügen. Weitere Informationen erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung.

 

12. Parken:

Informieren Sie sich bitte über Parkmöglichkeiten. Das Parken erfolgt immer auf Risiko des Fahrzeugeigentümer. Das Büro für Eskapismus stellt keine Parkplätze zur Verfügung und empfiehlt auch in Hinblick auf ökologische Gesichtspunkte die Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr oder mit dem Fahrrad.

 

13. Zutritt:

Das Büro für Eskapismus kann einem Kunden den Zutritt zum Veranstaltungsort verweigern, wenn Anlass zu der Befürchtung besteht, dass der Betroffene aufgrund von Alkohol- oder Drogenkonsum oder aus sonstigen Gründen den Vorstellungsablauf, den Allgemeinen Geschäftsbetrieb stören oder andere Besucher belästigen wir.

 

14. Vandalismus:

Wir behalten uns vor, mutwillige Zerstörung von Inventar oder Spielgegenständen nach Aufwand in Rechnung zu stellen.

 

15. Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele & sonstige Aktionen:

Diese allgemeinen Teilnahmebedingungen gelten für alle Gewinnspiele, die vom Büro für Eskapismus durchgeführt werden. Sie gelten ergänzend zu außerordentlichen Teilnahmebedingungen, falls solche mit dem jeweiligen Gewinnspiel bekannt gegeben und nachträglich ergänzt werden. Teilnehmen darf jede volljährige Person in eigenem Namen. Der Einsendeschluss für das Gewinnspiel wird jeweils individuell angegeben.

15.1. Die Teilnahme erfolgt per E-Mail an: buero@buero-fuer-eskapismus.de oder als Kommentar über Social Media. Es ist maximal eine Teilnahme pro Person möglich. Die Teilnahme ist nur bei Übermittlung vollständiger Kontaktinformationen (Name, Adresse & Telefonnummer) möglich.

15.2. Die Gewinner werden per Email über ihren Gewinn informiert.

15.3 Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und wird in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Daten und Informationen ist nicht Facebook oder Instagram, sondern das Büro für Eskapismus.

15.4. Das Büro für Eskapismus behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden.

16. Umtausch

Tickets und Gutscheine die beim Büro für Eskapismus erworben wurden können nicht gegen Bargeld eingetauscht werden.

 

17. Ermäßigung:

Eine Ermäßigung steht Studierenden, Inhaber*innen des Hannover Aktiv Passes und Menschen unter 18 Jahren zu.

19. Salvatorische Klausel:

Sollte eine Bestimmung der Teilnahmebedingungen unwirksam werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

Dritter.Vierter.77 wird gefördert durch:

Mit freundlicher Unterstützung des Landesverbands Freier Theater in Niedersachsen.

  • Facebook
  • Instagram

© 2019 Miriam Wendschoff / Büro für Eskapismus. 

buero@buero-fuer-eskapismus.deTel.:+49(0) 1638586653