top of page
Schach.jpg

Mehr als Secondhand

ein gamifizierter Video-Walk
für das Soziale Kaufhaus fairKauf

Das erwartet euch

Wir wurden von fairKauf beauftragt, eine multimediale Rästel-Reise durch ihr Secondhand-Kaufhaus in der Limburgstraße 1 zu entwickeln. Bei dieser 20 – 30-minütigen Schnitzeljagd begebt ihr euch mitten im Kaufhaus auf die Suche nach Hinweisen. In kurzen Videos erhaltet ihr einen Blick hinter die Kulissen von fairKauf und erfahrt u.a. was an dem „Sozialen Kaufhaus“ sozial ist, ob dort jeder Mensch einkaufen darf und welche Rolle Nachhaltigkeit dabei spielt.

Der Startpunkt zum Spiel ist der große QR-Code auf dem Schaufenster. Dort könnt ihr jederzeit innerhalb der Öffnungszeiten des Kaufhauses das kostenlose Spiel starten!

Technische Voraussetzungen

Bringt euer Handy mit Datenvolumen und Kopfhörern mit!

Beteiligte:

 

Im Auftrag von: fairKauf e.G.

Unterstützt durch: KreHtiv

Konzept: fairKauf und Büro für Eskapismus

Regie, Video & Game-Design: David Bakke

Dramaturgie: Miriam Wendschoff

Zeitraum: Ab 19.04.24

Mo-Sa 10-18 Uhr, Einfach hingehen und spielen!

unbegrenzt. Empfohlen: 2

20 - 30 Minuten

fairKauf Kaufhaus City

Limburgstraße 1
Ecke Kleine Packhofstraße
30159 Hannover

START: QR-Code auf Schaufenster

kostenlos

Thema: Second Hand

logo fairkauf.png

Der gamifizierte Video-Walk "Mehr als Secondhand" wurde gefördert von:

bottom of page