Workshops & Mehr

Geschichten in Zement 

Offener Workshop im Kulturzentrum Pavillon

10.08.19

Journalistische Grundlagen mit next media makers

 

17.08.19 

Gamification und ortsspezifisches Theater mit Büro für Eskapismus

 

31.08.19

Text, Foto und Hörfunk als journalistische Medien mit next media makers

 

07.09.19

Von der Geschichte zur Inszenierung mit Büro für Eskapismus und next media makers

je 14:00-18:00 Uhr

 

Die Termine können einzeln besucht werden.

Entwicklung eines journalistisch-theatralen Games im öffentlichen Raum. In Kooperation mit dem Journalistinnen-Kollektiv next media makers und dem Kulturzentrum im Pavillon. Gefördert durch den Fonds Soziokultur.

Was ist das für 1 Freiheit?!

ein journalistisch-theatrales Game bei der Convention am Kulturzentrum im Pavillon

26.09.19-28.09.19

Das Game, das bei der Workshop-Reihe "Geschichten in Zement" zusammen mit den Teilnehmer*innen entwickelt wurde, wird bei der Convention zum Thema Neoliberalismus am Pavillon präsentiert. Gefördert durch den Fonds Soziokultur.

Storytelling & Gamification

Workshop beim Journalist*innen-Kollektiv next media makers

11.10.19, 17-19 Uhr

Miriam Wendschoff vom Büro für Eskapismus beschäftigt sich in diesem Workshop damit, wie interaktives Storytelling und Gamification im journalistischen Bereich eingesetzt werden können.

Dritter.Vierter.77 wird gefördert durch:

Mit freundlicher Unterstützung des Landesverbands Freier Theater in Niedersachsen und der Agentur für kreative Zwuschenraumnutzung.

  • Facebook
  • Instagram

© 2019 Miriam Wendschoff / Büro für Eskapismus. 

buero@buero-fuer-eskapismus.deTel.:+49(0) 1638586653