Praktikum beim Büro für Eskapismus

Ab sofort möglich. Mind. 2 Tage pro Woche in Hannover.

Du interessierst dich für Gamification, immersives Theater, Szenografie, für räumliches und interaktives Erzählen? Du hast Lust, gemeinsam mit uns ins kalte Wasser zu springen und in einem jungen Team Neuland zu erkunden? Du hast vielfältige Interessen und willst Erfahrung in verschiedensten Bereichen sammeln?

Wir suchen ein*n Praktikant*in die*der die spannende Anfangsphase des Büros für Eskapismus begleiten möchte. Wir bieten dir die Möglichkeit, an einigen Stellen von uns zu lernen – und an anderen Stellen mit uns gemeinsam zu lernen. Die Aufgaben sind vielfältig und bieten dir genügend Spielraum, dich selbst kreativ einzubringen. Folgende Bereiche kannst du unter anderem bei deinem Praktikum erkunden:

 

-inhaltliche Mitarbeit bei der Konzeption und Entwicklung des nächsten Games

-Betreuung der Vorstellungen

-Mitarbeit Szenografie

-Presse und Öffentlichkeitsarbeit

-Marketing

-Organisation

-Förderanträge

-Einblick in die wirtschaftliche Seite wie Buchhaltung, Rechtliches

 

Die Zeiten können flexibel eingeteilt werden. Mind. ca. 2 Mal pro Woche sollte vor Ort in Hannover gearbeitet werden, ansonsten ist der Arbeitsort nach Absprache frei wählbar. Leider sind nur (Pflicht)-Praktika im Rahmen des Studiums möglich und wir können das Praktikum nicht vergüten.

Bewerbungen mit Lebenslauf und kurzem Anschreiben bitte an Miriam (Email: buero@buero-fuer-eskapismus.de).

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Dritter.Vierter.77 wird gefördert durch:

Mit freundlicher Unterstützung des Landesverbands Freier Theater in Niedersachsen.

  • Facebook
  • Instagram

© 2019 Miriam Wendschoff / Büro für Eskapismus. 

buero@buero-fuer-eskapismus.deTel.:+49(0) 1638586653